Vergessen Sie HYROS, hier ist die Advert-Monitoring-Lösung für Fb-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

0

Teile diesen Beitrag und gewinne 1 zu 1 Beratung im Wert von $2000!

Eine der größten Herausforderungen im Jahr 2021 war das IOS14.5-Update für Facebook-Werbung. Es hat die Attribution über Nacht getötet und Statistiken werden einfach nicht mehr wie früher im Facebook-Werbeanzeigenmanager angezeigt.

Dies wird aufgrund neuer Gesetze und Richtlinien von Apple, der Europäischen Union, dem California Privacy Act und vielen anderen, die in eine Stadt in Ihrer Nähe kommen, wahrscheinlich nicht so schnell zurückkehren.

Android versucht auch, diese strengen Einschränkungen zu implementieren, die Cookies und Tracking von Drittanbietern weiter töten.

Es gibt jedoch eine Lösung, mit der Sie alles mithilfe von Erstanbieter-Cookies verfolgen können. Es funktioniert mit Server-zu-Server-Postbacks, anstatt sich auf Cookies von Drittanbietern zu verlassen, die auf der Benutzerseite platziert werden.

Wie das funktioniert, ist hier wirklich gut erklärt https://redtrack.io/blog/facebook-capi-changing-advertising-in-2021/

In diesem Leitfaden zeige ich Ihnen, wie Sie Ihre Facebook-Anzeigenberichte und -Daten in wenigen Minuten zurückerhalten können, indem Sie einfach dieses erstaunliche Reporting-Tracking-Tool namens . verwenden RedTrack.

Redtrack ermöglicht es Ihnen, ihr Tracking-Tool mit ihrer 14-tägigen Testversion (kein CC erforderlich) KOSTENLOS auszuprobieren, damit Sie es ausprobieren und selbst sehen können, wie gut es tatsächlich ist.

Sobald Sie Ihr Konto haben, müssen Sie die Schritte befolgen, die ich Ihnen zeigen werde, um Ihre Facebook-Anzeigenberichte und -daten zurückzubekommen.

Los geht’s Jungs!!

SCHRITT #1 – Fügen Sie Ihre Angebotsquelle hinzu und richten Sie das Postback ein

Das erste, was Sie tun müssen, ist, Ihre Angebotsquelle (Affiliate-Netzwerk) hinzuzufügen und S2S-Postback auf der Seite des Affiliate-Netzwerks einzurichten. Fügen Sie also Ihre Redtrack-Postback-URL zum Affiliate-Netzwerk hinzu.

Klicken Sie in Redtrack auf Tools und wählen Sie Conversion-Tracking.

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

Kopieren Sie dann Ihre S2S-Postback-URL

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

Gehen Sie als Nächstes zu Ihrem Affiliate-Netzwerk, suchen Sie die Einstellungen für ”Postback” oder ”Conversion-Tracking” und fügen Sie dort Ihre Redtrack-Postback-URL hinzu.

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

Vergessen Sie nicht, das ” zu ersetzen[replace_me]” in der Postback-URL mit dem richtigen Parameter des Affiliate-Netzwerks!

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

SCHRITT #2 – Hinzufügen der Traffic-Quelle (Facebook) und Integration der API

In diesem Schritt müssen Sie Facebook als Traffic-Quelle hinzufügen und die API-Integration einrichten.

Klicken Sie also in Redtrack auf Traffic Sources und +New

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

Scrollen Sie dann nach unten, bis Sie Facebook finden, und klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen.

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

Danach müssen Sie Ihr Facebook-Konto per API verbinden.

Klicken Sie auf Verbinden und befolgen Sie die Schritte zur Bestätigung Ihres Kontos.

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

Sobald Sie Ihr Facebook-Konto erfolgreich verbunden haben, werden Sie zu Ihrem RedTrack-Konto weitergeleitet und müssen dann Ihren Conversion-API-Schlüssel und die Facebook-Pixel-ID hinzufügen.

Gehen Sie zu Ihrem Facebook-Konto, um den Conversion-API-Schlüssel zu generieren, gehen Sie zu Pixel-Einstellungen, klicken Sie auf Einstellungen, scrollen Sie nach unten, bis Sie Conversion-API sehen, und klicken Sie auf Zugriffstoken erstellen.

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

Sobald Sie Ihr Token generiert haben, kopieren Sie es in die Zwischenablage

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

Gehen Sie zurück zu den RedTrack-Integrationseinstellungen und fügen Sie Ihren API-Schlüssel ein.

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

Dann musst du auch deine Pixel-ID hinzufügen, also gehe zurück zu deiner Facebook-Pixel-Einstellung und kopiere deine Pixel-ID

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

und fügen Sie es Ihrem RedTrack-Konto hinzu

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

SCHRITT #3 – Hinzufügen Ihres Angebots

Als Nächstes müssen Sie Ihren eindeutigen Angebotslink hinzufügen und sicherstellen, dass er den richtigen ClickID-Parameter enthält.

Um Ihr Angebot hinzuzufügen, klicken Sie auf Angebote und + Neu

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

Benennen Sie dann Ihr Angebot, wählen Sie die Angebotsquelle (Affiliate-Netzwerk) und fügen Sie Ihren Angebotslink in das URL-Feld ein. Stellen Sie sicher, dass er die richtige ClickID enthält.

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

In meinem Fall muss ich die Clickid im Sub1-Makro an das Affiliate-Netzwerk senden, also muss ich meiner Angebots-URL Folgendes hinzufügen:

?sub1={clickid}

Wenn Sie sich nicht sicher sind, was der richtige Wert ist, bitten Sie Ihren CPA-Netzwerkmitarbeiter um Hilfe. Er hilft Ihnen gerne weiter.

Schritt #4 – Verifizieren Sie Ihre Domain und fügen Sie sie zum Angebotsabschnitt in Redtrack hinzu

Als nächstes müssen Sie die von Ihnen verwendete Domain auf Facebook verifizieren und sie dann zu Ihrem Angebot in Redtrack hinzufügen.

Rufen Sie zuerst Ihr Business Manager-Konto auf, um Ihre Domain zu bestätigen, und wählen Sie Domänen von dem Markensicherheit Speisekarte.

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

Klicken Sie dann auf Hinzufügen, geben Sie Ihren Domainnamen ein und klicken Sie auf Domain hinzufügen.

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

Als nächstes müssen Sie DNS konfigurieren.

Wählen Sie Ihre Domain auf Facebook aus und klicken Sie auf DNS-Verifizierung. Kopieren Sie das Unique TXT und gehen Sie dann zum Registrar, bei dem Ihre Domain registriert ist.

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

Öffnen Sie die DNS-Einstellungen bei Ihrem Domain-Registrar und fügen Sie einen neuen DNS-Eintrag mit den folgenden Werten hinzu:

Gastgeber: @

Verweist auf: Ihren einzigartigen TXT-Eintrag ab Punkt 4

TTL: so niedrig wie möglich

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

Danach können Sie zu Facebook zurückkehren und DNS überprüfen, indem Sie auf die grüne Schaltfläche “Verify” klicken. Der Verifizierungsprozess kann bis zu 72 Stunden dauern (normalerweise ist es jedoch viel weniger).

Wenn die Verifizierung erfolgreich war, erscheint neben deinem Domainnamen auf Facebook ein grüner Punkt:

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

Wenn dies alles erledigt ist, müssen Sie zu Redtrack zurückkehren, zu Ihren Angebotseinstellungen gehen und Ihre Domain im Feld Standard-Ereignis-URL hinzufügen.

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

Schritt #5 – Erstellen einer Kampagne in Redtrack

Um eine Redtrack-Kampagne einzurichten, klicken Sie auf Kampagnen und +Neu

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

Als Nächstes müssen Sie einen Namen für Ihre Kampagne eingeben, eine Zugriffsquelle (Facebook) und Ihre Tracking-Domain auswählen (wenn Sie keine benutzerdefinierte Tracking-Domain verwenden, lassen Sie sie auf Standard).

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

Erstellen Sie dann Ihren Flow, indem Sie Ihre Landing Page und Ihr Angebot auswählen und auf Speichern klicken.

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

Nachdem Sie auf Speichern geklickt haben, sollte Ihre Klick-URL erscheinen.

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

Wir werden diese Klick-URL jedoch nicht verwenden, da wir eine NO-REDIRECT-Kampagne für Facebook erstellen möchten.

Wählen Sie also im Abschnitt mit den Kampagnenoptionen direkt über der Klick-URL No-Redirect aus, und es wird Ihr No-Redirect-Skript generiert, das Sie in Ihren Zielseiten-Header einfügen müssen.

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

Bearbeiten Sie also den Quellcode Ihrer Landingpage mit einer Code-Editor-Software wie Sublime Text und fügen Sie das Skript in die Abschnitt Ihres Landers.

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

Das war’s, jetzt können Sie einfach Ihre LANDING-SEITE-URL als Ihre finale URL anstelle der Red Track-Kampagnen-URL, und wenn jemand auf einen der CTAs auf Ihrem Lander klickt, wird er zu Ihrem Angebot weitergeleitet.

Schritt #6 – Aufwärmen Ihres Facebook-Pixels

Sie müssen Ihr Facebook-Pixel aufwärmen, da Facebook Ihre Veranstaltung nicht akzeptiert, bis es der Ansicht ist, dass es sich um eine echte Veranstaltung handelt, die zur Optimierung auf Facebook-Seite verwendet werden kann. Sie brauchen also einige echte Klicks.

Erstellen Sie eine Kampagne auf Facebook mit einem geringen Budget. Sie müssen lediglich 10-20 Klicks mit der RedTrack-Integration generieren.

Bevor Sie Ihre Kampagne starten, müssen Sie sicherstellen, dass alles richtig eingerichtet ist, und Sie müssen Ihr Konto mit einigen gefälschten Conversions aufwärmen.

Schritt #7 – Generieren Sie gefälschte Conversions

Sie müssen auch einige gefälschte Conversions generieren, nachdem Sie 10-20 Klicks aus der von Ihnen gestarteten Low-Budget-Aufwärmkampagne erhalten haben.

Wenn Sie die Klicks haben, gehen Sie zu Redtrack, wählen Sie Protokolle und dann Klicks und dann sehen Sie alle Klick-IDs, von denen Sie Klicks erhalten haben.

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

Kopieren Sie als Nächstes die Klick-ID aus der Liste und fügen Sie sie Ihrer Postback-URL-Vorlage hinzu. Gehen Sie zu Tools, wählen Sie Conversion-Tracking aus und suchen Sie nach S2S-Conversion-Tracking.

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

Kopieren Sie also die Postback-URL und fügen Sie die Klick-ID hinzu. Es wird ungefähr so ​​aussehen:

https://secure.yourdomain.com/postback?clickid=45632628119224825

Fügen Sie diesen Link in Ihren Browser ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

Wenn Sie die obige Meldung sehen, haben Sie erfolgreich eine gefälschte Konvertierung erstellt. Eine einzige Conversion reicht jedoch nicht zum Aufwärmen aus. Sie müssen diesen Schritt also mit anderen ClickIDs aus den Protokollen wiederholen und gleichmäßig über den Tag etwa 10-15 Conversions generieren.

Schritt #8 – Daten auf Facebook überprüfen

Sobald Sie diese gefälschten Warmup-Conversions generiert haben, überprüfen Sie die Daten auf Facebook, um sicherzustellen, dass Facebook sie erfolgreich erhalten hat.

Gehen Sie also zu Ihrem Business Manager, wählen Sie Datenquellen und Pixel aus.

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

Dann sehen Sie unten Ihre Veranstaltungen.

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

Gehen Sie dann zum Manager für aggregierte Ereignisse, um Ihre Ereignisse zu konfigurieren

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

Wählen Sie Ihre Domain und Sie können mit der Verwaltung Ihrer Events beginnen.

Vergessen Sie HYROS, hier ist die Ad-Tracking-Lösung für Facebook-Werbung (cAPI), die Sie kostenlos testen können

Und das ist es, Leute, wenn Sie alle Schritte befolgt haben, sind Sie jetzt bereit, Anzeigen zu schalten und alles zu verfolgen, genau wie vor dem Albtraum des IOS 14.5-Updates, dank dieses erstaunlichen Tracking-Tool RedTrack.

Teile diesen Beitrag und gewinne 1 zu 1 Beratung im Wert von $2000!

close

Don’t miss these tips!

We don’t spam! Read our privacy policy for more info.

Leave A Reply

Your email address will not be published.